am Institut für Germanistik der Justus-Liebig-Universität Gießen

Neue Dauerausstellung: ′Anne Frank. Morgen mehr′

23.03.2017

Ab 2018 in der Bildungsstätte Anne Frank

Die Dauerausstellung der Bildungsstätte Anne Frank in Frankfurt "Anne Frank. Ein Mädchen aus Deutschland" verabschiedet sich. Am 31. März schließt sie endgültig und wird gründlich überarbeitet und erneuert. Ab 2018 folgt dann "Anne Frank. Morgen mehr" - ein interaktives Lernlabor zu Antisemitismus, Rassismus und Diskriminierung in Vergangenheit und Gegenwart. Mit der neuen Dauerausstellung soll ein Ort der Auseinandersetzung, des offenen Gesprächs und der Debatte entstehen. Im Zentrum stehen dabei die Fragen: "Ab wann ist Vergangenheit Geschichte?", "Sind wir am Ende dieser Geschichte?" und "Was bedeutet Zivilcourage heute?"

Weitere Informationen finden Sie hier.


Drucken


TOP
Arbeitsstelle Holocaustliteratur
Otto-Behaghel-Str. 10 B / 1 · D-35394 Gießen · Deutschland
arbeitsstelle.holocaustliteratur@germanistik.uni-giessen.de